Wir singen das Brahms Requiem am 10.05.20

Wir bereiten uns auf ein hochinteressantes Projekt vor: Ein deutsches Requiem von Johannes Brahms in seiner eigenen Londoner Fassung mit Klavier vierhändig. Dabei kooperieren wir mit dem ebenfalls von Kalina Marszałek-Dworzyńska geleiteten Luisen-Vocalensemble.
Das Konzert findet statt am Sonntag, 10. Mai 2020, 17 Uhr in der Johanneskirche in 14129 Berlin-Schlachtensee, Matterhornstraße 37. Eintritt: € 10.-, erm. € 7.-

Konzert im Mai

Unser kommendes Konzertwochenende wird im Mai 2019 sein. Am Sonnabend, dem 25. Mai und am Sonntag, 26. Mai singen wir die Messe D-Dur von Dvorak und die Motette „Wie der Hirsch schreit nach frischem Wasser“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Die Aufführungszeiten und -orte werden bis Ende März bekannt gegeben.